Dehler 34 - Boat of the Year

Die neue Dehler 34 ist BOAT OF THE YEAR 2017

Nach zahlreichen Nominierungen hat die neue Dehler 34 nicht nur ihre erste Auszeichnung, sondern mit ihr gleich einen der bedeutendsten Preise im Segelsport erhalten. Sie konnte sich gegen die Alerion Sport 30, Elan E4 und J/112E durchsetzen und ist vom amerikanischen „Cruising World Magazin“, einem der weltgrößten Segelmagazine, zum Boot des Jahres 2017 gewählt worden.

In der Kategorie „Bester Performance Cruiser“ ging es darum eine Yacht zu finden, die auf Regatten das Feld anführt und zugleich für angenehme Familientörns genutzt werden kann. Diese Yacht sollte für die „pure Freude am Segeln“ gebaut sein, so das Komitee der Juroren.

Nachdem alle nominierten Performance Cruiser getestet wurden, stand für die Jury fest: „Bei der Aufgabe eine regattafähige Yacht mit einem stilvollen Ambiente zum Wohlfühlen für längere Törns zu entwickeln, haben die Designer von Dehler genau ins Schwarze getroffen.“ Die Jury hat daher die neue Dehler 34 als besten Performance Cruiser des Jahres ausgezeichnet.

Das Team um Karl Dehler kann somit stolz sein auf ihre Neuentwicklung. „Die neue Dehler 34 wurde nach den Prinzipien der alten Dehler 34 aus den 80er Jahren, des weltweit ersten Performance Cruisers, gezeichnet. Zusammen mit judel/ vrolijk & co haben wir eine Yacht entwickelt, die hauptsächlich schnell und agil segelt und einfach Spaß machen soll. Zur gleichen Zeit haben wir ein elegantes und gemütliches Interieur designed, um auf Langfahrten höchsten Komfort genießen zu können“, so Karl Dehler.

Die neue Dehler 34 wird auf der boot Düsseldorf (Halle 16, Stand 16C18) zusammen mit der Dehler 38, 42 und 46 ausgestellt.

Dehler 34 - Boat of the Year
zurück
News +49 (0)4103 83817 E-Mail
facebook
© 2018 Schwern-Yachten