Als einer der Weltmarktführer für Performance-Cruiser beginnt DEHLER ein neues Kapitel in seiner über 50-jährigen Geschichte - die Dehler 30od. In der Tradition von Sprinta Sport und DB1 präsentiert DEHLER eine neue Offshore-Designklasse, die sich auf Zweihand-Langstreckenrennen konzentriert.

Produziert in kontrollierter Qualität und engen Toleranzen repräsentiert dieses Boot modernste Trends in Design, Materialien, Lösungen und Veredelungstechnologien.

Ein optimiertes Rumpfdesign, Ausrüstung und Segelpläne, die von den weltbekannten Designern von judel / vrolijk & co entwickelt wurden, ermöglichen maximale Geschwindigkeiten und eine sichere Navigation bei Windgeschwindigkeiten von 4 bis 40 kn. Das Konzept steht für höchste Sicherheit der Besatzung gemäß den CE-Richtlinien Kat. A – ohne Rücksicht auf ein Handicap-System. Zusätzliche Stabilität wird durch ein Wasserballastsystem erzeugt. Das Strukturkonzept der neuesten Version des „Dehler Carbon Cage“ macht das Boot bei geringem Gewicht extrem steif.

Das Decklayout ist für effizientes Zweihandsegeln optimiert. Es ermöglicht eine erweiterte Interaktion zwischen Skipper und Crew und ist ein Ergebnis verschiedener ergonomischer Studien. Ein breites und komplettes Segel-Setup für unterschiedliche Bedingungen macht das Schiff schnell, und das Handling sportlich und anspruchsvoll. Das Dehler-Team wurde von verschiedenen Offshore-Profis beraten, um auch die neuesten Entwicklungen im Offshore-Rennsport zu berücksichtigen.

Die „Zero-Emission“ wird durch einen ausklappbaren Elektromotor erreicht, der die Idee eines umweltfreundlichen Sports vollendet und in der Offshore-Segelei einen neuen Maßstab setzt. Bei diesem System ist während des Segelns kein Teil des Antriebs unter Wasser, was die Geschwindigkeit des Schiffes maximiert. Ein Range Extender erhöht die Sicherheit und Akzeptanz eines solchen Systems.

Der Innenraum bietet maximale Funktionalität und steht für modernes und zeitgemäßes Design. Leesegel verstellbare Kojen und viel Stauraum für Ausrüstung, Ersatzteile und Werkzeuge ermöglichen höchsten Komfort auf See in jeder Situation. Mit einer separaten Toilette und einer voll ausgestatteten Pantry fehlt kein Komfort. Ein zentrales, flexibles Navigationsgestell enthält alle Navigationsgeräte und kann jederzeit zur Luvseite verschoben werden.

4 - 6 Schlafplätze machen das Boot auch für den täglichen Gebraucht variabel. Klare Oberflächen und modernes Design ergänzen ein einzigartiges und herausragendes Produkt. Nach zwei Jahren intensiver Forschung, Design und Entwicklung wurde die Dehler 30od zu einem perfekten Produkt für die neue Generation von Seglern, die sich der Herausforderung des Double-/Short-Handed Offshore-Rennsports stellen.

Bist du bereit für diese Herausforderung?

Unsere neue Dehler 30od ist das erste Boot dieser Marke, das nur auf Geschwindigkeit und Leistung ausgelegt ist - Aspekte wie Innenraumvolumen, Stehhöhe und Komfort stehen an nachgelagerter Stelle.

Im Focus diese Projektes standen und stehen die aktuellen Trends für single- and double-handed Rennbootdesigns - jedoch auch mit klarem Augenmerkauf die Allround-Leistung. Bei der Analyse der aktuellen Rennbedingungen, insbesondere in Europa, wurde deutlich, dass viele Rennen bei leichtem Wind durchgeführt werden und - dass gute Amwind-Leistungen erforderlich sind, um Rennen zu gewinnen. So wurde die reine Vorwind-Performance leicht geopfert (man bekommt nichts umsonst!) und dabei Allround- und Leichtwindeigenschaften optimiert. Durch den Einsatz von Wasserballast wird die Leistung im Short-Handed Modus erhöht, während im Betrieb mit einer Besatzung von vier Personen dieser Wasserballast nicht verwendet wird.

In dieser Konfiguration und Kombination halten wir das Boot für einzigartig, denn das Konzept wird sowohl die Single- und Doublehand Regattaseglern, als auch den etwas konventionelleren regattaaffinen Crews gerecht.

Da wir etwas Raum für Interieur gelassen haben und auch einige schöne Ideen für das Design von Decks hatten, könnte das Boot auch für sportliche Wochenendkreuzfahrten oder als Hochleistungs-Daysailer interessant sein. Dies ist nicht zu unterschätzen, denn es hilft, Flotten zu schaffen und einen guten Wiederverkaufswert zu erhalten.

Mai 2018, - judel / vrolijk & co

Boot Düsseldorf 2018

Boot Düsseldorf 2018

20. Januar 2018
Die „Düsselboot“ steht vor der Tür und Schwern-Yachten hat rechtzeitig sein Angebot im Segment der Performance-Cruiser ein wenig erweitert.
 

News +49 (0)4103 83817 E-Mail
facebook
© 2018 Schwern-Yachten